CVP 60+ Sense im Bann inspirierender Kultur und faszinierender Technik

 

Die Besuchsgruppe der CVP 60+ Plus in Stuttgart.

Für den Oktober schrieben die Verantwortlichen der CVP 60+ einen zweitägigen Ausflug zu Mercedes-Benz nach Stuttgart aus. Genug Leute um einen ganzen Bus zu füllen, liessen sich begeistern.

Am ersten Tag standen kulturelle Besichtigungen auf dem Programm. Einem kurzen Trip durch die Stadt Herrenberg mit ihren malerischen Fachwerkbauten folgte am Nachmittag ein Rundgang durch das pulsierende Stuttgart. Und da wartete am zweiten Tag noch das Mercedes-Werk mit einer Tagesproduktion von 1800 Modellen der C-Klasse. Faszination Technik pur zu sehen, wie Roboter die Karosserien zusammenbauen. Zu einem Highlight wurde die Begegnung mit einer der mächtigsten Schweizerin der Weltwirtschaft. Renata Jungo-Brügger aus Düdingen nahm sich als Vorstandsmitglied der Daimler AG (284’000 Mitarbeitern) die Zeit, ihren Sensler Gästen auf familiäre Art von ihrer Arbeit zu erzählen.

Zurück